Cefaly Elektroden | Cefaly

Cefaly Elektroden

Stirnelektrode

Cefaly entfaltet seine Wirkung über eine Elektrode, die an der Stirn angebracht wird. Diese kann rund 20 Mal benutzt werden, bei pfleglicher Anwendung und Aufbewahrung ggf. auch noch häufiger (etwa zehn Mal für Blue Gel-Elektroden).

Es ist wichtig, die Fläche der Stirnhaut, auf welcher die Elektrode platziert wird, gründlich zu reinigen und zu entfetten. Somit ist sichergestellt, dass die Elektrode gut und gleichmäßig auf der Stirnhaut haftet. Die Haut sollte mit Wasser und Seife oder mit einem Stirnreinigungstuch, welches z.B. dem Cefaly beigefügt ist, gereinigt werden. Nach Anwendung wird die Elektrode wieder auf die transparente Kunststoffträgerfolie aufgeklebt und in die Umverpackung gesteckt, um sie vor dem Austrocknen zu bewahren.

Der Preis für einen Satz à 3 Klebeelektroden beträgt € 19 (inkl. MwSt); € 24 für Blue Gel Elektroden.

Okzipitalset: “Kit Arnold”

Das Okzipitalset (auch Kit Arnold genannt) wird in der Regel nur bei Schmerzen im okzipitalen Bereich (Hinterkopf), wie z.B. bei Okzipitalneuralgie und Spannungskopfschmerzen am Hinterkopf, benutzt.

Der Preis des Okzipitalsets beträgt € 96,00 (inkl. MwSt) und beinhaltet nebst dem Stirnband auch 2 Tuben Kontaktgel. Empfohlene Anzahl von Anwendungen für Kit Arnold ist 100 Sitzungen.

Arnold kit